Kühlschrankerfrischer selber machen

 

Mit den verschiedenen Nahrungsmittel ist es nicht verwunderlich wenn man manchmal einen riechenden Kühlschrank hat, oder ? Naja, nicht mehr !

Diese einfach selbstzumachenden Kühlschrankerfrischer sind ein leichter und natürlicher Weg den Geruch aus dem Kühlschrank zu beseitigen. Gebt einfach jeden Monat einen Erfrischer in Euren Kühlschrank für einen frischen und sauberen Duft jedes Mal wenn Ihr den Kühlschrank öffnet.

 

Zutaten 

400gr. cups Natriumbikarbonat (Natron)

100-250ml Wasser

15 Tropfen Purify

 

Anleitung

Gebe Natriumbikarbonat, 100ml Wasser und ätherische Öle in eine Schüssel und vermische.

Hinweis: Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen bis man eine knetbare Masser erhält. Die Masse sollte feuchtem Sand gleichen.

Teile die Masse gleichmässig in eine Silikonform.

Lasse die Form 2–3 Tage in Ruhe oder bis die Masse hart geworden ist.

Sobald sie hart sind, kann man einen Erfrischer in den Kühschrank geben um unangenehme Gerüche zu beseitige. Bewahre die übrigen Erfrischer in einer luftdichten Box auf, um bei Bedarf darauf zurückzugreifen. Ein Erfrischer hält sich bis zu einem Monat im Kühlschrank.

 

Extra-Tip: Man kann auch welcher unter dem Spülbecken, in einem Schuhschrank, oder hinter der Toilette platzieren für zusätzliche Erfrischung.

 

Quelle: https://www.doterra.com/US/en/blog/diy-fridge-refreshers ins Deutsche übersetzt durch www.doaromaterrapie.eu